Bootsfahrt auf dem Fluss Corobici

Auf den Weg vom Monteverde Reservat nach Liberia kamen wir am Fluss COROBICI vorbei. Hier am Fluss machten wir halt und unternahmen eine Bootstour. Diese war eigentlich nicht im Programm mit enthalten, aber wir waren Dankbar für diese Überraschung vom Reiseleiter.
Der Corobici ist der ruhigste Rafting-Fluss Costa Ricas, wo wir während der zweistündigen Fahrt etliche Tiere beobachten und fotografieren konnten. Die Highlights waren die Leguane mit einer Länge von 1,5 bis 2 Metern. Am Ufer warteten auch einige Krokodile darauf, dass wir kenterten. 😉

Nach dieser fast zweistündigen Bootsfahrt setzten wir unsere Reise fort. Aber schon bei der Abfahrt gab es Probleme mit dem Wagen und in Liberia mussten wir dann eine Werkstatt aufsuchen. Während unser Guide in der Werkstatt blieb, machten wir uns auf um einen Imbiss zu finden. Nach einer mehrstündigen Reparatur konnten wir noch vor Einbruch der Abenddämmerung die Fahrt zum Rincon de la Vieja Nationalpark fortsetzen.